Mittwoch, 7. Oktober 2015

18MM Freundebuch



Ich finde die Band echt cool! - Was echt? Ich auch! → Genauso so oder so ähnlich beginnen Freundschaften. Als Kind sind Freunde einfach da. Die Kinder aus der Nachbarschaft oder aus der Schule. Da sind immer welche, man muss sich nur wen aussuchen. Natürlich sollten diese besagten Freunde Interesse und Meinungen vorweisen können, die mit meinen eigenen kompatibel sind. Aber um diese zu kennen, sollte man seine eigenen kennen. Und dann heißt es: Neugierig bleiben! Wer möchte nicht gerne nach seinem Leben gefragt werden, sodass man erzählen kann? Es ist schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die sich für mich interessieren. Die wirklich wissen wollen, wie es mir geht und was ich mache. Manchmal vergessen wir auch neugierig zu bleiben. Interessiert es uns wirklich, wie es dem anderen geht? Oder fragen wir nur, damit wir die Frage gestellt bekommen und dann erzählen können? Freundschaft ist keine Einbahnstraße. Ohne die richtige Balance kippt sie.



Egal wie neu oder alt unsere Freunde sind, wir können immer etwas Neues über sie erfahren. Die Erfahrung habe ich gemacht, als ich ein altes unbenutztes Freundebuch rumgereicht habe. Viele haben mich mit einem fragenden Blick angeschaut und gesagt, sie bräuchten ein paar Tage die leeren Zeilen auszufüllen. Da mussten sie zunächst einen Moment über sich nachdenken. Aber beim Blättern durch das Buch fiel auch der ein oder andere Blick auf die Seiten der anderen Freunde. Was ist sein Lieblingsfilm oder wann hat der andere nochmal Geburtstag? Vor nicht allzu langer Zeit übernahm Facebook diesen Job und durch die ein oder andere "Gefällt-mir-Angabe" kann man ein paar Interessen festmachen. Weißt du solch belanglose Sachen wie: Lieblingsgericht oder -farbe? Wie viel wissen wir über unsere Freunde? Nerven wir sie nur, wenn wir unseren Frust abbauen wollen oder eine tolle Nachricht haben? Interessieren wir uns wirklich, wie es in dem anderen aussieht? Das Leben ist wie ein Freundebuch. Als erstes musst du deine eigene Seite ausfüllen und dann die Freunde finden, von denen du willst, dass sie ein Teil deines Lebens werden.




millischinka ♥ eure Milla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...