Donnerstag, 8. Oktober 2015

19DD Gurken im Glas


Selbstgemacht ist immer schön. Vor allem, wenn es schwierig ist dieses Produkt sonst zu beschaffen. Ich esse sehr gerne Salzgurken. Ist bestimmten Fachmärkten sind diese auch erhältlich, das ist aber umständlich. Also eben zu Oma flitzen und das Familienrezept nachmachen. Unser Nachbar hat uns netterweise 8 Gurken vorbeigebracht. Nach etlichen Gurkensalaten sind eingemachte Gurken eine gute Alternative.

Ihr braucht:
♠ Gurken
♠ Einmachgläser
♠ Salz (1El/1l)
♠ Knoblauch
♠ Dill
♠ Wein- oder Johannesbeerblätter

Einfach die Gläser befüllen. Salz und Wasser zum Kochen bringen und auffüllen! Am besten schmecken sie nach 4-5 Tagen ;-)





millischinka ♥ eure Milla


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...