Montag, 17. August 2015

11MM Prinzessin sein


Haben wir nicht alle einmal davon geträumt eine Prinzessin zu sein? Mit langem Kleid, Ball und einem wunderschönen Prinzen? Um ehrlich zu sein, war ich nie wirklich so ein girly-girl. Doch etwas muss ja hinter dieser Faszination Prinzessin stecken. Mit ein paar einfachen Schritten kann jede (natürlich auch die Herrschaften) eine Prinzessin werden. Das blaue Blut ist zwar nicht inklusive, aber eine wahre Prinzessin muss nicht schwarz auf weiß stehen. Also geht's los zur DIY-Prinzessin!



1. Kleidung
Bauchfrei und Joggingklamotten sind ja nicht wirklich königlich. Eine Prinzessin achtet auf ihre äußere Erscheinung, die stets gepflegt und angemessen ist. Natürlich geht's nicht mit pompösen Ballkleid in die Schule, aber es sind die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Ein kleiner Haarschmuck oder ein Ring? Kleider machen Leute, wer gut gekleidet ist, der fühlt sich auch besser. Ich muss zugeben um 16 Uhr noch im Schlafanzug zu gammeln ist irgendwie nicht so attraktiv.

2. Sprache
Wahrlich, eine Prinzessin beschmutzt sich nicht mit unwürdigen Kraftausdrücken. Dazu gehört ein bisschen Disziplin und ein Repertoire an alternativen Ausdrücken. Aber nicht nur das, sondern auch in welchen Ton und vor allem Unterton formuliere ich Aussagen. Und noch ein Stückchen wichtiger, was gesagt wird. Wie rede ich mit und über meine Mitmenschen. Will eine Prinzessin nicht geliebt werden? Andererseits kann es nur einen Fortschritt durch konstruktive Kritik geben. Da erleichtert die richtige Wortwahl einiges.

3. herzlich sein
Eine Prinzessin hat immer ein offenes Ohr für die Mitmenschen und lädt sie gerne ein. Eine gemütliche Runde mit Tee oder Kaffee zum Quatschen hat noch nie geschadet. Es besteht eine Verantwortung gegenüber anderen, ihr Wohlergehen ist gewünscht.



4. stimmig sein
dazu gab es bereits einen gesonderten Post. In der Tat eine Prinzessin sollte nicht unkontrolliert und verstellt sein. Von einer Prinzessin wird stets erwartet, dass sie ausgeglichen ist!

5. Vorbild sein
Natürlich sind viele Augen auf eine Prinzessin gerichtet. Für viele Mädchen ist sie ein Vorbild, alle wollen so sein wie sie. Keiner schaut auf dich? Dann halte mal die Augen offen. Vielleicht steht da ein Kind an der Straße und du wartest bis die Ampel grün ist und gehst nicht einfach so. Vielleicht springst du im Schwimmbad vom 5m Brett und wirst so zur Inspiration. Es gibt so viele Möglichkeiten ein Vorbild zu sein. Sei so, dass andere sich wünschten, sie wären so eine wunderschöne Prinzessin wie du! Laufe niemand anderen hinterher!

6. eine gute Haltung
Stets positiv, strahlend. Mach das beste aus dem Moment! Rücken gerade, Bauch rein. Das Leben ist schön. Wofür schämst du dich, dass du so gebeugt gehst?

Prinzessin sein hört sich gar nicht so einfach an, oder? Probiere es aus: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen.
Noch nicht genug von Prinzessinnen? Dann schaut doch einfach beim Blog prinzessinnenmädchen vorbei!




millischinka ♥ eure Milla


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...