Donnerstag, 21. November 2013

Erdbeerkuchen im November


Hallöchen alle zusammen,

jedes Jahr auf's Neue wünsche ich mir eine Erdbeertorte zum Geburtstag, was sich im November ein bisschen schwer gestaltet, bis meine Mutter auf die Idee gekommen ist einfach die Erdbeeren von Haribo zu nehmen, dann ging ich ans Werk:

Als Grundlage habe ich einen Biskuitboden verwendet. Habe
einfach einen bei chefkoch gesucht ;-) & dann aufgeschnitten.

Für die Creme habe ich Erdbeerjoghurt, Sahne und ein paar
der Erdbeeren (zerhackt) vermengt.

und auch Gelantine hinzugefügt, damit sie nicht zerläuft.

dann geschnitet und garniert.


und fertig! (ja ich weiß, die Ränder hätten schöner sein können)

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!


»Use Your ℑmagination« eure Milla

Kommentare:

  1. Ja wie? Du musst dir zu DEINEM Geburtstag SELBST einen Geburtstagskuchen backen?! Also mein Geburtstag ist der einzige Tag, an dem ICH MICH bebacken lasse ;)
    Davon abgesehen finde ich die Idee mit den Haribo Erdbeeren echt ulkig und die Torte ist durchaus fotogen, finde ich.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. And by the way:

    Alles erdenklich Gute fürs neue Lebensjahr! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...